Air-Rail-Partnerschaft in Europa

TAP Air Portugal und AccesRail bieten kombinierte Reisemöglichkeiten
© Pixabay

Die neue Vereinbarung von TAP Air Portugal und AccesRail ermöglicht es TAP, ihr Netzwerk zu erweitern. AccesRail, ein Anbieter für intermodale Luft- Schienen- Lösungen hat eine Vereinbarung mit TAP getroffen, die mehr Ziele und Flexibilität bieten soll. Durch die Partnerschaft wird den Kunden ermöglicht Hochgeschwindigkeitszüge in Verbindung mit ihren Flugreisen in Europa zu buchen.

Durch den Zusammenschluss und die verfügbaren Bahnverbindungen soll der Zugang zum Zentrum mehrerer europäischen Städte erleichtert werden, da diese von großen lokalen Bahnbetreibern von und zu zentralen Bahnhöfen betrieben werden. Damit deckt die portugiesische Fluggesellschaft mehr Städte ab, einschließlich Städte ohne Flughafenanbindung. „Mit dieser wegweisenden intermodalen Partnerschaft kann nun eine beträchtliche Anzahl von Europäern ein integriertes und nachhaltigeres Produkt kaufen, um Portugal zu besuchen.  Die Kombination von Schienen- und Luftverkehr ist von grundlegender Bedeutung für eine nachhaltige Zukunft, und unsere Partnerschaft mit Access Rail ermöglicht es uns, eine Plattform dafür zu schaffen“, sagt Arik De, Chief Revenue & Network Officer bei TAP.

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email