Airbus verdoppelt seine Lieferungen

Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern hat am Donnerstag mitgeteilt, dass man 72 neue Maschinen ausgeliefert hat.
© Pixabay

Airbus mit deutlichem Plus an Lieferungen im März.

Im Februar dagegen waren es dagegen nur 32. Auch die Anzahl an Aufträgen ist im Vergleich zu Februar von 21 auf 28 gewachsen. Die Stornierungen sind rückläufig. Im Februar wurden noch 92 Aufträge abgewiesen. Der März verlief um vieles besser. Nur acht Bestellungen vielen aus. Airbus-Chef Guillaume Faury sagte, dass man im laufenden Jahr mindestens genau so viele Flugzeuge ausliefern wolle wie im Vorjahr. Damals übergab Airbus 566 Maschinen an seine Kunden. Im Rekordjahr 2019 waren es 863. Airbus musste seine Produktion im Zuge der Coronapandemie um rund 40 Prozent drosseln. Erst ab Sommer wolle man die Produktion wieder steigern.

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email