Allegra Frommer Vorstandsvorsitzende der HOGAST

Die 39-jährige wechselt vom Salzburger Verkehrsverbund zur Einkaufsgenossenschaft.
© Scheinast

Allegra Frommer wechselt vom Salzburger Verkehrsverbund zur HOGAST Einkaufsgenossenschaft und übernimmt die Position der Vorstandsvorsitzenden.

Damit tritt Allegra Frommer die Nachfolge von Barbara Schenk an. In Zukunft ist Frommer, bis dato Geschäftsführerin des Salzburger Verkehrsverbundes, für die Geschicke der größten österreichischen Einkaufsgenossenschaft für Hotels und Gastronomiebetriebe verantwortlich.

„Wir haben mit Frau Frommer die ideale Unternehmerpersönlichkeit für die HOGAST gefunden. Sie wird den Weg unseres Unternehmens ins digitale Zeitalter im Sinne der Mitglieder erfolgreich fortsetzen“, ist der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Werner Magedler, überzeugt.

Die HOGAST ist mit über 3.200 Mitgliedsbetrieben und einem Umsatz von 415 Millionen Euro (Stand 2021) die Einkaufsorganisation für Hotellerie und Gastronomie in Österreich.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email