AUA geht in die Digitalisierungsoffensive

Die Airline ist auf der Suche nach IT-Spezialisten, um den IT-Kompetenzstandort in Wien auszubauen.
@unsplash

Die Austrian Airlines möchte motivierte IT-Experten ins Team holen.

Im „Center of Excellence Digital Workplace“ sorgen aktuell 25 IT-Spezialisten am Standort Wien gemeinsam mit jenen in Hamburg, Frankfurt und Zürich dafür, den digitalen Arbeitsalltag von Austrian-Airlines-Mitarbeitern sowie jener aller Lufthansa-Group-Gesellschaften weiterzuentwickeln. In Summe werden weltweit etwa 50.000 IT-Arbeitsplätze betrieben. Da man den IT-Kompetenzstandort in Wien sowie das Leistungs-Portfolio erweitern möchte, sucht Austrian Airlines ab sofort 40 IT-Experten.

Gesucht werden Mitarbeitende in den Bereichen „Workplace Engineering & Architecture“, „Service Management“, „Product Management“, „PCI“ sowie Security-Experten, Projektleiter und Technologie-Spezialisten mit branchenspezifischen Kenntnissen, die die Modernisierung des digitalen und flexiblen Arbeitsplatzes verantworten.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email