Aus für Innlandsflüge bis 2028

Umweltministerin Leonore Gewessler will Kurzstreckenflüge in Zukunft abschaffen.
© BKA / Andy Wenzel

Umweltministerin Leonore Gewessler strebt ein Aus für Kurzstreckenflüge im Innland an.

Gewessler nennt in einer Anfragebeantwortung an SPÖ-Umweltsprecherin Julia Herr klare Daten für das Aus kurzer Inlandsflüge. Betroffen seien die Strecken Wien-Graz sowie Wien-Klagenfurt: „Spätestens mit dem voraussichtlich im Jahr 2028 in Betrieb gehenden Semmering-Basistunnel wird auch die Strecke Wien-Graz sowie die Strecke Wien-Klagenfurt eingestellt“, schreibt die Umweltministerin. Aufgrund einer Vereinbarung mit der AUA würden all jene Strecken gestrichen, die vom Flughafen Wien in weniger als 3 Stunden erreichbar sind – derzeit sind es im Fall von Graz 3, bei Klagenfurt über 4 Stunden.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email