Belvilla setzt auf Digitalisierung

Der Anbieter von Ferienhausvermietungen geht mit der Zeit.
© OYO Vacation Homes

Ferienhaus nahe Skigebiet in Piesendorf.

Von einem Ferienhaus wird heutzutage mehr als nur eine moderne Küche erwartet, ein digitales Service und reibungslose Abläufe bei der Buchung oder dem Check-In sorgen für ein positives Rundumerlebnis. Dabei darf jedoch für den Erfolg auch das Erlebnis für die Hauseigentümer nicht aus den Augen verloren werden. Das Scale-Up OYO, einer der Player im Tourismussektor, hat vor 1,5 Jahren das Traditionsunternehmen Belvilla übernommen und es ins digitale Zeitalter gebracht. Durch OYO ist Belvilla heute das erste Full-Service Ferienhausvermittlungs-Unternehmen weltweit, die den Hausbesitzern einen hohen Grad an Flexibilität und Komfort bieten möchten.

Seit knapp einem Monat können Hauseigentümer sich selbst auf der Belvilla-Plattform registrieren und ihre Immobilien über das Unternehmenseigene Web-Portal einbinden. Bilder, Verfügbarkeit sowie die meisten Details können online eingegeben und der Vertrag digital unterzeichnet werden. Bis jetzt wurde so eine Lösung nur von Airbnb angeboten.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email