Berenberg bestätigt Kaufempfehlung „Buy“

Kursziel ebenfalls unverändert bei 36,00 Euro belassen
© Pixabay

Die Analysten der Berenberg Bank haben ihre Kaufempfehlung „Buy“ für die Aktien des heimischen Flughafen Wien im Rahmen einer Sektorstudie bestätigt. Auch das Kursziel von 36,00 Euro wurde von dem Analystenteam um William Fitzalan Howard unverändert beibehalten. Im Vergleich zu Wettbewerbern wie Flughafen Zürich oder Aena hatte die Aktie des größten heimischen Airports seit November vergangenen Jahres eine schwächere Entwicklung aufgewiesen. Beim Ergebnis je Aktie erwarten die Berenberg-Analysten nun minus 0,2 Euro für 2021, sowie plus 0,9 beziehungsweise plus 1,4 Euro für die beiden Folgejahre. Für 2021 wird keine Dividendenausschüttung erwartet. Die Prognosen für die Dividendenzahlung für 2022 und 2023 lauten auf 0,5 beziehungsweise 0,8 Euro je Anteilsschein. Am Mittwochvormittag notierten die Flughafen-Wien-Titel an der Wiener Börse mit plus 0,34 Prozent bei 29,40 Euro.

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email