BTE Autoreisezug startet Vorverkauf für 2022

Buchungskanäle für Strecke zwischen Hamburg und Lörrach freigeschaltet
© Pixabay

Über Nacht entspannt mit dem eigenen Fahrzeug an Bord reisen

Die Betreiber des BTE Autoreisezuges eröffnen die Buchung für die Saison 2022. Eine mehr als 800 Kilometer lange Strecke können Reisende über Nacht zurücklegen. Mit an Bord: das eigene Fahrzeug. Dabei hält der Nachtzug unterwegs nicht, sondern fährt vom Start- bis zum Zielbahnhof direkt durch. Am nächsten Morgen steigen die Gäste nach einem Frühstück im Zug am Zielbahnhof ins eigene Fahrzeug um und reisen zu ihrer Wunschdestination weiter. Der BTE Autoreisezug verkehrt 2022 an insgesamt 136 Tagen in beide Richtungen auf der Verbindung zwischen Hamburg und Lörrach.

Die RDC Gruppe im Überblick

Die RDC Gruppe mit Sitz in Hamburg ist ein Tochterunternehmen der Railroad Development Corporation (RDC) mit Sitz in den USA. In Deutschland ist das Unternehmen seit dem Jahr 2009 erfolgreich tätig. Es betreibt neben dem BTE Autoreisezug Hamburg-Lörrach aktuell auch den Personennachtzug ALPEN-SYLT Nachtexpress, den Autozug Blauer AUTOZUG Sylt und den Güterzug Schleswig-Holstein. Darüber hinaus bietet RDC Deutschland Personaldienstleistungen im Linien- und Sonderverkehr sowie Fahrzeugvermietung und Fahrzeugmanagement an. APA/RED./CH

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email