China Southern Airlines neu in Wien

Der Flughafen Wien heißt Asiens größte Airline willkommen.
© Flughafen Wien

Crew Member, Julian Jäger, Han Wensheng, Norbert Kettner, Crew Member / (c) Flughafen Wien

Seit 18. Juni 2019 verbindet China Southern Airlines, die größte Airline Asiens, dreimal wöchentlich Wien mit Ürümqi und Guangzhou in der Volksrepublik China. Zwei bedeutende Regionen in Nordwest- und Südchina sind damit erstmals ab Wien erreichbar. Eröffnet wurde die neue Flugverbindung am 18. Juni im Rahmen des Erstfluges von Flughafen Wien-Vorstand Mag. Julian Jäger, Norbert Kettner, Direktor des WienTourismus und Han Wensheng, COO von China Southern Airlines.

China Southern Airlines am Flughafen Wi
Das erste Flugzeug von China Southern Airlines wurde am Flughafen Wien mit einem Water-Salute begrüßt

Danksagungen

„China ist ein wichtiger Wachstumsmarkt für den Flughafen Wien und einer der bedeutendsten Handelspartner Österreichs. Seit Jahresbeginn ist das Passagieraufkommen von Wien in den Fernen Osten um 29% gestiegen. Mit China Southern Airlines begrüßen wir Asiens Top-Carrier und einen kräftigen Partner um diese Region noch besser zu erschließen.“, begrüßt  Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, die neue China-Verbindung.

Tourismusdirektor Norbert Kettner erklärte: „Nach London und Paris ist der Großraum Wien das am drittstärksten besuchte Städteziel chinesischer Gäste in Europa, gut ein Drittel aller chinesischen Nächtigungen in Österreich entfällt auf Wien. Die neue Flugverbindung ist ein wichtiger Meilenstein in der Marktbearbeitung des WienTourismus“.

Han Wensheng, Chief Operating Officer von China Southern Airlines sagte:
“Diese neue Route wird die Zusammenarbeit zwischen China und Österreich in den Bereichen Wirtschaft, Handel, Tourismus, Kultur und anderen Bereichen erheblich fördern. Sie wird auch die Konnektivität auf der Strecke verbessern und den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen China und den Nachbarländern Österreichs, einschließlich Deutschland, der Schweiz, Frankreich und Italien, erleichtern“.

China Southern Airlines

Als größte Fluglinie Asiens und eine der größten weltweit (nach Flottenstärke) betreibt China Southern eine Flotte mit 840 Flugzeugen der Marken Boeing und Airbus. Die chinesische Airline führt täglich mehr als 3000 Flüge zu 224 Destinationen in 40 Ländern durch und hat im Jahr 2018 140 Millionen Passagiere transportiert.

 

PA/red/kr

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner