Das Tal des böhmischen Kristalls

„Crystal Valley“ bereichert mit handgemachtem Schmuck und Weihnachsdekoration
© Crystal Valley

Glashandwerkskunst mit jahrhundertalter Tradition

Weihnachten rückt von Tag zu Tag näher und so steigt auch immer weiter die Vorfreude auf diese schöne Zeit des Beisammenseins. Und was darf nicht fehlen? Richtig, das gemeinsame Schmücken des Weihnachtsbaums. Im „Crystal Valley“ finden Sie einzigartige und handgefertigte Weihnachtskugeln und Perlenschmuck!

Die Region Liberec ist weltweit einzigartig in Bezug auf die Breite und Vielfalt der Glas-, Schmuck- und Bijouterie- Herstellung. Die Glashandwerkskunst hat eine jahrhundertalte Tradition. Auch heute noch können Sie hier authentische Glashandwerks-Tradition erleben und entdecken. Den das lebendige Geschenk dieser Tradition sind nicht nur die schönen Erzeugnisse, sondern auch der Herstellungsprozess selbst. Die Herstellung hautnah zu erleben ist kein alltägliches Erlebnis, und somit eines, dass Sie so schnell nicht vergessen werden.

Im Crystal Valley sind die meisten Glas- und Modeschmuckhersteller der Welt zu finden. Bunte und vielfältige Produktion eingebettet in die malerischen Landschaften zwischen Kamenický Šenov (Steinschönau) im Lausitzer Bergland und Harrachov (Harrachsdorf) im Riesengebirge. Das kleine Gebiet spezialisierte sich schrittweise und so entwickelte sich in jedem Winkel eine etwas andere Art von Produktion, die jahrhundertelang routinierte Händler buchstäblich in die ganze Welt verkauften – und immer noch verkaufen.

Das Kristalltal schreibt aber auch Gegenwartsgeschichte. Es bietet Dutzende von ungewöhnlichen und obendrein unvergesslichen Erlebnissen, Ausstellungen, interaktiven Erlebnissen, offenen Workshops und Hunderte von Möglichkeiten, etwas Neues, Fragiles, Schönes auszuprobieren. Und übrigens bieten einige der Glashütten nicht nur erstklassiges böhmisches Glas, sondern auch die berühmte böhmische Küche – probieren Sie die hauseigenen Lokale bei Novotny Glass in Nový Bor (Haida), bei Lasvit-Ajeto in Lindava oder bei Novosad in Harrachov.

Vor Weihnachten lockt aber doch wohl mehr der Christbaumschmuck (z.B. der UNESCO-Weihnachtsschmuck aus Poniklá). Oder erleben Sie böhmisches Glas und tschechische Bijouterie am 12.-13. November im Donauzentrum in Wien 22 und am 26.-27. November in Linz im Atrium City Center.

Weitere aktualisierte Informationen finden Sie auf der Website des Innenministeriums der Tschechischen Republik: www.mvcr.cz/mvcren/article/coronavirus-information-of-moi.aspx, auf der Webseite der Regierung der Tschechischen Republik: www.vlada.cz/en sowie auf der Webseite der österreichischen Botschaft in Prag: www.bmeia.gv.at/oeb-prag

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email