Der HSV- Trikot- Fauxpas

Emirates- Schriftzug durch Versehen erneut auf Trikots
© HSV

Statt des neuen Hauptsponsors ist auf den Trikots der Schriftzug von Emirates zu lesen

14 Jahre verzierte der Emirates– Schriftzug die Trikots der Fußballspieler des Hamburger Sport- Vereins (HSV). Die Golfairline war lange Hauptsponsor beim Fußballclub. Doch nach der Saison 2019/20 stieg die Airlines aus Dubai allerdings als Hauptsponsor des HSV aus. Neuer Sponsor wurde stattdessen Orthomol, ein Nahrungsergänzungsmittelhersteller. Obwohl das Kapitel für Emirates und dem Hamburger Sport- Verein beendet ist, schaffte es der Schriftzug der Fluggesellschaft durch ein Versehen erneut auf die Trikots.

Der Schriftzug des neuen Sponsors war beim Test gegen den FC Basel am Samstag, dem 17.Juli, auf dem neuen Heimtrikot zu sehen. Beim Start des HSV in die neue Saison der zweiten Fußball- Bundesliga am Freitag, wird der HSV allerdings auch die weißen Heimtrikots tragen müssen, auf denen der alte Hauptsponsor zu lesen ist. Grund dafür sei ein Versehen, demzufolge nicht der Schriftzug von Orthomol gedruckt wurde, sondern der von Emirates. 

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email