Erlaubnis für Mallorca-Urlaub sorgt für Wut in Deutschland

Die Reaktionen reichen von Wut bis Entsetzen.
© Pixabay

Diese schöne Aussicht können viele Deutsche wohl schon bald wieder vor Ort genießen.

Die Reisemöglichkeiten über Ostern nach Mallorca sorgen in Deutschland für einen Riesenärger. Während die Menschen nicht mal Ferienhäuser im eigenen Bundesland mieten dürfen, wurde die Reisewarnung für die Mittelmeerinsel aufgehoben. Die Coronazahlen auf Mallorca steigen zwar seit einigen Tagen wieder, aber liegen noch gut unter dem Grenzwert von 50.

Tausende Deutsche nutzen die Gelegenheit und setzen sich in ausgebuchte Flieger nach Palma. Endlich mal wieder Tapetenwechsel. Für riskant halten sie das nicht. Bei den Einheimischen, die durch die Pandemie wirtschaftlich hart getroffen wurden, lösen die Touristen aus Deutschland vor allem Hoffnung auf Besserung aus.

APA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email