Erster KLM Cityhopper Embraer 195-E2 ist gelandet

Der neue Flugzeugtyp ist leiser und wirtschaftlicher als sein Vorgänger, der Embraer 190.
© KLM

Der 195-E2 verbraucht 9% weniger Treibstoff pro Flug und stößt daher im Vergleich zum E-190 31% weniger CO2 pro Passagier aus. Dieser neue Typ ist auch 63% leiser als der Embraer 190. Die Flottenerneuerung ist ein wichtiger Bestandteil des Ansatzes von KLM, seinen Betrieb nachhaltiger zu gestalten. Sieben neue Flugzeuge dieses Typs werden in diesem Jahr in die KLM Cityhopper-Flotte aufgenommen. KLM hat insgesamt 25 bestellt.

© KLM

Die neueste Erweiterung der Flotte wird am 1. März für Ziele innerhalb des europäischen Netzwerks in Betrieb genommen. Das Flugzeug kann 132 Passagiere befördern und ist damit das größte in der KLM Cityhopper-Flotte, die jetzt aus 32 Embraer 190 und 17 Embraer 175 besteht. Neben bemerkenswert wenig Lärm in der Kabine können die Passagiere die besondere Stimmungsbeleuchtung, die ergonomisch gestalteten Sitze, die zusätzliche Beinfreiheit, die USB-Anschlüsse und die größeren Gepäckfächer genießen.

© KLM
1.3.2021 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email