Das erste elektrische Passagierflugzeug

Die für neun Passagiere ausgelegte Maschine ist für Kurzstreckenflüge geplant.
© Eviation Aircraft

Passagierflugzeug Alice

Im Rahmen der 53. Pariser Luftfahrtmesse präsentierte Eviation Aircraft das erste komplett elektrische Passagierflugzeug namens „Alice“. Das neue Luftfahrzeug ist für neun Passagiere und einer Reichweite von bis zu 650 Meilen (etwa 1000 km) ausgelegt. „Alice“ ist das Resultat einer vierjährigen Design- und Kooperationsphase unterschiedlichster internationaler Partner aus Frankreich, Italien, Singapur, Deutschland, Südkorea, Australien, den USA und Israel. Durch eine enge Zusammenarbeit mit bekannten Partnern wie Honeywell (computerunterstützte Flugsysteme), Siemens (EPUs), Hartzell (Propeller), magniX (EPUs) und Magnaghi Aeronautica (LG) soll es zum Vorläufer eines neuen, nachhaltigeren Zeitalters in der Luftfahrt werden. Noch im Jahr 2019 sind erste Testflüge mit dem neuen Flugzeug in den USA geplant. Die Zertifizierung wird für 2021, die kommerzielle Nutzung für 2022 in Aussicht gestellt.

„Mit Betriebskosten, die nur einen Bruchteil der konventionellen Jets ausmachen, wird unsere Alice den regionalen Flugverkehr komplett neu definieren und ein neues Zeitalter von Flugreisen einläuten, das leiser, sauberer und kosteneffektiver ist“, sagt Omer Bar-Yohay, CEO von Eviation. „Mit Alice stehen wir zum ersten Mal in 50 Jahren vor einem komplett neuen Flugzeugtypen. Es ist also nur der Anfang einer vielversprechenden Zukunft für den elektrischen Flugverkehr und ein nachhaltiges Transportwesen.“

 

PA/red/TL

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email