Erwartete Erhöhung bei Mietwagenpreisen

Die steigenden Tourismuszahlen sollen vor allem in Urlaubsregionen dafür verantwortlich sein.
@ Pixabay

Nicht nur im Sommer, sondern bereits jetzt werden allgemein steigende Preise bei Mietwagen in einigen Ländern festgestellt.

Mietwagen in beliebten Gebieten könnten in der anstehenden Reisesaison deutlich teurer werden. Sowohl Anbieter als auch Vergleichsportale machen entsprechende Anzeichen aus. Mit den aktuellen Lockerungen für den Tourismus in einigen Ländern und Regionen ziehen zum Teil schon jetzt die Preise an. Verantwortlich dafür seien zwei Entwicklungen in der Corona-Krise: Zum einen nimmt die Nachfrage angesichts der beginnenden Corona-Lockerungen und der anstehenden Reisesaison kräftig zu. Zum anderen ist das Angebot begrenzt, weil die Vermieter in der Krise sparen mussten.

Die Portale billiger-mietwagen.de und Check24 beobachten bereits eine Erhöhung der Preise. Bei Ersterem sehe man die Preise bei Buchungen für Juli und August derzeit um 54 Prozent höher als vor einem Jahr. In einigen Gegenden wie Spanien, Italien oder Griechenland liegen die Preise dabei mehr als doppelt so hoch wie vor einem Jahr.

 

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email