Gamification-Konzept Midnightdeal.com

Das Traveltech-Start-up ermöglicht es als erste Buchungsplattform in Europa, seinen Kunden Hotelaufenthalte zum Wunschpreis zu buchen.
© pixabay.com

Das Traveltech-Start-up ermöglicht es als erste Buchungsplattform in Europa, seinen Kunden Hotelaufenthalte zum Wunschpreis zu buchen. Dabei entscheidet der Kunde, ob er zum günstigen Sofortpreis zuschlägt, oder einen individuellen Wunschpreis für die Hotelbuchung als Gebot abgibt. Wie bei einer Auktion bekommen die besten Gebote zu Mitternacht den Zuschlag. Die Buchungspreise sind geheim – nur der Buchende und das Hotel selbst wissen Bescheid.

Das in Österreich sehr erfolgreiche Start-up startet im März 2021 nach Tests im Fokusmarkt Süddeutschland die Expansion in ganz Deutschland. Neben digitaler PR in Consumer-Medien ist es die Aufgabe von Wilde & Partner, in der B2B-Hotel- und Touristikfachpresse sowie in Wirtschafts- und Start-up-Medien auf das besondere Businessmodel aufmerksam zu machen. Hoteliers profitieren von der Zusammenarbeit: Auf spielerische Weise konnte Midnightdeal schon nach dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 innerhalb kurzer Zeit in Österreich Tausende Hotelzimmer füllen – und das als Reise Start-up. „Wir hatten 2020 eine Umsatzsteigerung in Höhe von rund 80 Prozent“, berichtet Lukas Zirker, Gründer und CEO von Midnightdeal.

25. 3. 2021 / gab

 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email