Geimpfte mit Getesteten gleichgestellt

Impfung gilt für Gastro und Veranstaltungen.
© Pixabay

Nationalratsbeschluss wird Geimpfte mit Getesteten gleichstellen

Ein entsprechender Beschluss im Nationalrat soll umgehend zur Gleichstellung von Geimpften mit Getesteten führen. Regierungskoalition und SPÖ werden aller Voraussicht nach die dafür notwendige Mehrheit am kommenden Montag sichern. Geimpfte werden sich dann im Zuge der Lockerungsschritte die Tests für den Veranstaltungsbereich oder die Gastronomie ersparen.

Die Gleichstellung wäre schon vor längerem im Rahmen eines größeren Gesetzespaketes beschlossen worden, war aber wegen der von der Koalition geplanten Eintrittstests in den Handel vom Bundesrat blockiert worden.

Dem nun vorgelegten Beschluss werden National- und Bundesrat zustimmen. Damit wird die Impfung alternativ zu Test oder Genesung schon bei der Öffnung am 19. Mai als ‚Eintrittskarte‘ Gültigkeit haben.

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email