Gemeinsam testen

Deutsche Airlines kooperieren bei Mallorca-Rückreisetests.
Archiv/ © Lufthansa, Oliver Roesler

Urlaubsheimkehrer aus Mallorca müssen sich testen. Das wurde von der deutschen Regierung beschlossen. Deutsche Fluggesellschaften haben darauf reagiert. Sie wollen gemeinsam Einrichtungen für die Testung aufbauen. „Sobald Details der gesetzlichen Regelungen feststehen, werden wir unsere Abläufe entsprechend anpassen und unsere Kunden schnellstmöglich informieren“, teilten die Lufthansa und Eurowings mit.

Das Robert-Koch-Institut hat die Reisewarnung für die Baleareninsel wegen niedriger Inzidenzzahlen aufgehoben. Deswegen wurde das Angebot für die Osterferien stark hochgefahren.

Die Lufthansa erklärte, die von Bund und Ländern eingeforderten zusätzlichen Coronatests für Passagiere umzusetzen. Ein Sprecher erklärte, dass es richtig sei die Teststrategien im Flugverkehr zu stärken. Lufthansa und ihre Tochter Eurowings würden nun zügig mit Testlaboren und Partnern der Reisewirtschaft die nächsten Schritte planen. Eben auch zu Testangeboten auf Mallorca.Die Kunden würden informiert, sobald die Details der gesetzlichen Regelung feststehen.

 

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email