Glamouröses europäisches Flair auf den Malediven

Das Le Méridien Maldives Resort & Spa, ein 154 Villen umfassendes Resort auf der Insel Thilamaafushi, begrüßt ab 1. August 2021 Gäste – eine Premiere für die stilvolle, europäisch inspirierte Marke, die damit erstmals auf den Malediven vertreten ist.
© Le Meridien

Das Resort liegt abgeschieden im Südwesten des Lhaviyani Atolls, auf Thilamaafushi, einer neun Hektar großen natürlichen Insel, deren Name in Dhivehi, der Sprache der Malediven, soviel bedeutet wie „Insel umgeben von weiten, flachen Lagunengebieten“. In dem Naturparadies gedeiht eine artenreiche Flora und Fauna, während es in der schimmernden Lagune sowie an den Korallenriffen rund um das Eiland eine farbenfrohe Unterwasserwelt zu entdecken gibt, darunter Scharen von Mantarochen und Schildkröten. Der Transfer mit dem Wasserflugzeug vom Velana (MLE) International Airport, Malé dauert 35 Minuten.

Gäste des Le Méridien Maldives Resort & Spa sind eingeladen, den Alltag hinter sich zu lassen und einen glamourösen Urlaub mit einem Hauch von Nostalgie zu erleben. Optisch setzt das Resort auf die Midcentury-Designästhetik der in Paris geborenen Marke, gepaart mit Elementen aus jener Zeit, in der das Reisen in Europa mit viel Glamour verbunden war, und versetzt dies mit typischem Malediven-Flair. Umrahmt von bunt schillernden Lagunen und artenreichen Riffen, feiert das Le Méridien Maldives Resort & Spa die für den Inselstaat typischen flachen Lagunen, endlosen Blautöne und unberührten Strände durch typisch europäischen Lebensgenuss. Ein Ort, an dem Gäste sich frei fühlen können, sich den einfachen Freuden des Lebens hinzugeben – wo zielloses Wandern und längeres Verweilen erwünscht ist. Mehr Information: www.lemeridien-maldives.com.

6. 5. 2021 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email