Hotel Beethoven Wien beherbergt Künstler

Das Hotel startet „Artist in Residence“-Programm in Kooperation mit der Wiener Secession.
© Hotel Beethoven Wien

Eigentümerin Barbara Ludwig fördert mit dem neuen Programm Künstler weltweit.

Gemeinsam mit der Vereinigung bildender Künstler Wiener Secession schrieb Eigentümerin Barbara Ludwig letztes Jahr erstmals zwei „Artist Residencies“ aus. Die gemeinsame Initiative, welche von jetzt an jährlich durchgeführt wird, ist zur Förderung von Künstlern gedacht, die über einen Zeitraum von sechs Wochen in Wien recherchieren oder arbeiten möchten.

Die „Artist Residency“ wird international und genreübergreifend ausgeschrieben und richtet sich an alle Künstler, die in den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Performance und Neue Medien tätig sind. Neben dem Zimmer mit Halbpension im Hotel Beethoven Wien beinhaltet das Programm einen Arbeitsraum in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsagentur Wien sowie ein Künstlergespräch mit einer Kuratorin der Wiener Secession.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email