Kein Pauschalreis-Vergleich mehr bei Google

Die Projekt-Entwicklung von Pauschalreisevergleichen des Suchmaschinengiganten Google wurde beendet.

Google arbeitet nicht weiter an seinem Serviceangebot für Pauschalreisende.

Wer Suchanfragen wie „Urlaub Kärnten“ oder „Städtereise Wien“ in Google eingab, erhielt bislang Pauschalpakete von Veranstaltern und dazu verknüpft mögliche Flüge und Hotels. Zumindest User in Deutschland und Großbritannien. Ursprünglich war geplant, dieses Service auch in Österreich einzuführen. Das wird nun nicht mehr passieren. Der Suchmaschinenkonzern hat die Entwicklung seines seit 2017 testweise gestarteten Package-Moduls gestoppt.

PA/TOB

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner