Keine Impfpflicht bei Ryanair

Flugpersonal soll selbst entscheiden
© Pixabay

Bei Ryanair wird es keine Impfpflicht geben

Die Fluggesellschaften wollen, dass das Kabinen- und Cockpitpersonal geimpft sind. Zumindest die Airline Swiss hat sich mit dem 15.November bereits ein Datum gesetzt und auch Lufthansa arbeitet noch mit den Gewerkschaften an einer Lösung. Begründet sehen die Airlines ihre Entscheidung darin, dass man in immer mehr Ländern zur Einreise eine Impfung braucht. 

Anders sieht es jedoch Ryanair. Gegenüber aeroTELEGRAPH sagte Chef Eddie Wilson, dass er niemanden vorschreibe, sich impfen zu lassen. Vielmehr setze er auf den „gesunden Menschenverstand“ seiner Mitarbeitenden, da sie intelligente Menschen sind, die selbst entscheiden können. 

 

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email