Kempinski eröffnet in der “Stadt der Quellen”

Erstmals in der Provinz Shandong vertreten, hat Kempinski Hotels mit dem Kempinski Hotel Jinan sein 21. Luxushotel in China eröffnet.
© Kempinski Hotels

Inmitten des neuen Finanzzentrums und im Hanyu Financial Valley gelegen, befindet sich das neue Hotel in den oberen Etagen des Yunding Building, dem 339 Meter hohen Wahrzeichen Jinans mit eindrucksvollem Blick auf die berühmte „Stadt der Quellen“. Ab sofort erleben Gäste hier zeitlose Gastfreundschaft à la Kempinski mit europäischem Flair in Verbindung zur Geschichte der wohlhabenden Provinz Shandong.

„Als Hauptstadt der Provinz Shandong ist Jinan ein wirtschaftlicher Knotenpunkt und kulturelles Zentrum der Region. In nur 30-minütiger Fahrt vom internationalen Flughafen Yaoqiang entfernt, befindet sich unser neues Hotel an äusserst günstiger Lage”, so Christian Wiendieck, General Manager Kempinski Hotel Jinan. “Die Gäste können nebenan im Terminalgebäude bereits einchecken und sind so auf dem schnellsten Weg zum Flughafen.”

Das Kempinski Hotel Jinan bietet über 3,600 m² für Veranstaltungen und Konferenzen mit sieben Banketträumen und multifunktionalen Konferenzräumen, darunter der Yunding Bankettsaal mit einer Fläche von 1,200 m² und einer Kapazität von bis zu 1,200 Personen.

4. 6. 2021 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email