Kunst mit allen Sinnen erleben

Neue Partnerschaft zwischen dem Kunsthaus Zürich und dem Baur au Lac.
© Baur au Lac

Bis zum 25. Juli 2021 feiert das Kunsthaus Zürich das Werk von Gerhard Richter mit der ersten Einzelausstellung des bedeutendsten deutschen Gegenwartskünstlers. Sie konzentriert sich auf eine der zentralen Gattungen seines Oeuvres: die Landschaftsmalerei. Exklusiver Hotelpartner der Ausstellungseröffnung ist das Baur au Lac, denn Kunst gehört schon seit jeher zur DNA des Zürcher Traditionshauses. Gäste des Baur au Lac erhalten ab jetzt kostenfreien Eintritt in das Kunsthaus Zürich. Im Rahmen der Sonderausstellung um Gerhard Richter hat das Baur au Lac das neue Arrangement «Kunst mit allen Sinnen» kreiert, welches Kunstliebhabern die Möglichkeit bietet, sich von Gerhard Richters Werken vor dem pulsierenden Hintergrund der Kulturstadt am Zürichsee inspirieren zu lassen.

© Baur au Lac

Das Arrangement beinhaltet unter anderem eine Übernachtung in einer Juniorsuite inklusive à la carte Frühstück, einem Speise- & Getränke-Voucher sowie der private Transfer mit dem Bentley Flying Spur vom Baur au Lac zum Kunsthaus Zürich und zurück. Ebenfalls inkludiert ist der Eintritt für die «Gerhard Richter. Landschaft» Ausstellung inklusive des Ausstellungskatalogs sowie einem kunstvollen Willkommensgeschenk aus der hoteleigenen Patisserie.

© Baur au Lac

Inspiriert von den Werken Richters hat Laurent Eperon, Chefkoch des Gourmetrestaurant Pavillon und mit 18 GaultMillau-Punkten sowie zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet, ein neues, an die Kunstwerke angelehntes 7-Gänge-Menü gezaubert, das Gäste freitags und samstags im Pavillon geniessen können. Weitere Infos zum Arrangement «Kunst mit allen Sinnen» und dem Menü unter: https://www.bauraulac.ch/de/kunstmitallensinnen.html

26. 4. 2021 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email