Lange Schlange von Touristen

Russland nimmt Flüge in die Türkei wieder auf
© Pixabay

Nach starken Einschränkungen wegen der Corona- Pandemie hat Russland den Flugverkehr in die Türkei wieder aufgenommen. Wie der Staatssender TRT zeigte, bildeten sich lange Schlangen von Touristen am Flughafen im Urlaubsort Antalya, wo am Dienstag zahlreiche russische Urlauber ankamen. Man erwarte alleine am Dienstag mehr als 12.000 Besucher aus Russland. 

Bei der Einreise ist eine vollständige Corona- Impfung nicht zwingend nötig, ein negatives Testergebnis reicht aus. Russland kämpft derzeit mit einer großen Impfskepsis im Land. Moskau hatte Mitte April den Flugverkehr mit der Türkei wegen des Corona-Virus stark eingeschränkt, wovon der türkische Tourismussektor stark getroffen wurde. Allein im vergangenen Jahr stellten Russen mit rund 2,1 Millionen Besuchern die größte Urlaubsgruppe in der Türkei dar. 

APA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email