Lieb Management kommuniziert für World of Wine in Porto

Die Münchner Full-Service-Agentur übernimmt ab sofort die Pressearbeit des Museums- und Kulinarikquartiers in Porto.
© Hilodi

Central Square im Kulturviertel World of Wine

World of Wine (WOW) wurde im Juli 2020 nach fünfjähriger Entwicklung und einer beträchtlichen Investition in der Höhe von 105 Millionen Euro in Vila Nova da Gaia, einem historischen Stadtteil Portos, eröffnet. Der Umbau und die Renovierung von zum Teil uralten Weinkellern führte zu einem Erleben von interaktiven kulturellen Geschehnissen sowie dem Entstehen von vielzähligen Gastronomiebetrieben.

In der World of Wine sind insgesamt 6 Museen zu finden, die sowohl Weinliebhaber als auch Kunst- und Kulturconnaisseurs begeistern können. Ein Highlight für die Kleinen unter den Besuchern bietet das Schokoladenmuseum „The Chocolate Story“, das sie auf eine Reise durch Kakao und Schokolade mitnimmt. Eine Besonderheit bietet zudem die „Bridge Collection“, in der jahrtausendealte Gefäße und Gläser aus der Privatsammlung des World of Wine-CEOs Adrian Bridge zu bestaunen sind.

Besucher der WOW werden seit dem Sommer 2020 auf 55.000 Quadratmetern in den Belangen Wein, Geschichte und Kultur von Portugal fündig. die Aufgabe von Lieb Management besteht unter anderem darin, diesem Projekt zum kulturellen Must-See zu verhelfen und sich maßgeblich in Portugals zweitgrößter Stadt hervorzuheben.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email