Lufthansa erhöht Flugangebot wegen Bahnstreiks

Deutsche Airlines verzeichnen aufgrund des Streiks der Deutschen Bahn einen erheblichen Buchungsanstieg und vergrößern ihr Angebot.
©pixabay

Der Streik der Deutschen Bahn sorgt für einen Ansturm auf innerstaatliche Flüge.

Aufgrund des Streiks der Deutschen Bahn steigen die Buchungen für Flüge innerhalb Deutschlands rasant. Um diesem Ansturm gerecht zu werden, bietet die Lufthansa nun bis zum 7. September innerstaatliche Sonderflüge an und nimmt bei bereits geplanten Flügen größere Maschinen als ursprünglich beabsichtigt in Betrieb.

Das betrifft vor allem die Flugverbindung zwischen Frankfurt/München und Berlin bzw. Hamburg. Die Airline Eurowings stockt ebenfalls auf, allerdings mit Fokus auf die Verbindungen von Köln/Bonn, Stuttgart und Düsseldorf nach Berlin und retour.

Der Tarifstreik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) dauert voraussichtlich noch bis zum kommenden Dienstag und sorgt für zahlreiche Einschränkungen und Ausfälle im Schienenverkehr.

APA/RED/LBi

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email