Lufthansa plant Israel-Flüge

Nach der Waffenruhe ab Sonntag sollen wieder Flugzeuge in Tel Aviv landen.
© Pixabay

Lufthansa fliegt ab Sonntag wieder Israel an.

Nach der Waffenruhe im Konflikt zwischen Israel und radikalen Palästinensern will die Lufthansa voraussichtlich ab Sonntag die Region wieder anfliegen. Laut einem Konzernsprecher würden  Lufthansa, Austrian Airlines und Swiss ihre Verbindungen nach Israel bis einschließlich Samstag wie zuletzt aussetzen. Man verfolge die Lage aufmerksam und befinde sich im Austausch mit den Behörden vor Ort. Auch andere Fluggesellschaften wie British Airways, American Airlines und der Billigflieger Wizz Air hatten in den vergangenen Tagen Flüge nach Israel gestrichen. Die europäische Flugsicherheitsbehörde EASA warnte Airlines vor Luftschlägen und Raketenangriffen. Am Donnerstag hatten sich die Konfliktparteien auf eine Waffenruhe geeinigt. Diese ist ab Freitagfrüh in Kraft.

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email