Lufthansa verkleinert Business Class

Lufthansa denkt an eine Verkleinerung der Business Class zugunsten von Economy Premium.
© Oliver Roesler, Lufthansa

Laut CEO der Lufthansa, Carsten Spohr, plant die Airline eine Verkleinerung der Business Class. Der Grund ist die Coronakrise. Durch den Virus ist der Flugverkehr eingebrochen. Spohr bereitet sich auf einen Rückgang der Geschäftsreisen auch nach Ende der Pandemie vor.

„In der Geschäftsreisewelt, die wichtig für uns ist, also in der Business und First Class, kann ich mir ein Szenario vorstellen, in dem es in den Märkten Westeuropa und Nordamerika nicht wieder zurückgeht auf diese Niveaus“, so Spohr. Mit der Verkleinerung der Business Class, schafft die Airline Platz für Economy Premium. Mit dieser Kategorie sind mehr Platz, mehr Freigepäck und mehr Service verbunden.

Der asiatische Markt, wäre davon nicht betroffen. Die wachsende Mittelschicht in Asien, wie auch asiatische Unternehmen, würden den Verlusten entgegenwirken. So könnte der Passagierrückgang ausgeglichen werden.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email