MSC Cruises ist nachhaltig unterwegs

Das Unternehmen veröffentlicht seinen Nachhaltigkeitsbericht für 2020.
@MSC Cruises

Die Flotte von MSC Cruises – der Contemporary Brand – umfasst aktuell 18 Schiffe.

Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände des vergangenen Jahres, in dem die weltweite Kreuzfahrtindustrie aufgrund der Covid-19-Pandemie zum Erliegen kam, konzentriert sich der diesjährige Bericht von MCS Cruises auf die Schritte, die unternommen wurden, um die Nachhaltigkeit des Unternehmens zu sichern, den Betrieb anzupassen und sich auf eine sichere Rückkehr von Gästen und Besatzung vorzubereiten. MSC Cruises arbeitet weiterhin mit anderen Branchenführern in ihren Bereichen zusammen, um neue Lösungen zu entwickeln, die zur Dekarbonisierung der Schifffahrt beitragen.

Im Jahr 2020 unterstützte die Besatzung der MSC Grandiosa beispielsweise die Implementierung von Ecorizon, einem innovativen Verfahren zur Optimierung des Energieverbrauchs von Schiffen, das mithilfe von Automatisierungssystemen und Sensoren an Bord Daten sammelt, die einen sehr genauen Statusbericht über das Energieprofil des Schiffes ermöglichen. Die gesammelten Informationen werden dann mit einem „digitalen Zwilling“ verglichen, um die Betriebsprofile und das Reisemanagement zu verbessern.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email