Nachtzug Paris-Nizza wieder in Betrieb

Premierminister Castex begrüßte die Reisenden
© Pixabay

Künftig sollen Züge zwischen Paris und Nizza auch wieder Nachts unterwegs sein.

Erstmals seit mehr als drei Jahren ist ein regulärer Nachtzug zwischen Paris und Nizza gestartet. Dieser Zug hatte unter anderem auch einen prominenten Gast an Bord. Nämlich den Premierminister Jean Castex. Dieser hieß die Reißenden herzlich an Bord willkommen. Vom Pariser Bahnhof Austerlitz fuhr der Zug um 20:52 in Richtung Nizza ab. Die Ankunftszeit ist für 9:00 Uhr Vormittags geplant. Mit dieser Fahrzeit ist der Zug zwar deutlich langsamer als die normale Schnellzugverbindung mit dem TGV, aber dafür sind die Tickets günstiger. Die französische Bahngesellschaft hatte den Nachtzug für unrentabel gehalten und im Jahre 2017 eingestellt.

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email