Neue Radkarte für Fichtelgebirge

Abwechslungsreiche Touren mit neuer Beschilderung auf 1.500 Radkilometern
© Andreas Hub

Vielfältige Möglichkeiten für Radfahrerinnen und Radfahrer – Touren- & Rennräder, Mountain- sowie E-bikes

Abwechslungsreiche Touren auf einem 1.500 Kilometer langen Radwegenetz sowie eine komplett überarbeitete Beschilderung machen das Fichtelgebirge zur idealen Raddestination mit einer verständlichen Wegeführung. Was Radfans in der Mittelgebirgsregion alles erwartet, ist ab sofort in der neuen Radkarte mit Routentipps, Anregungen und nützlichen Infos rund um den Radurlaub im Fichtelgebirge nachzulesen. Sie zeigt übersichtlich, wie vielfältig die Möglichkeiten im Fichtelgebirge sind: Ob für Fahrer von Touren- oder Rennrädern, Mountain- oder E-bikes. Rund 860 des insgesamt 1.500 Kilometer umfassenden Radwegenetzes wurden komplett neu beschildert. Routen in Richtung der Nachbarn nach Thüringen oder nach Tschechien sind ebenfalls in der Radkarte zu finden. Darüber hinaus enthält sie hilfreiche Informationen zu Einkehr- und Bademöglichkeiten, Museen oder Fahrradverleih sowie Anbindung an Bus oder Bahn. RED./CH

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email