Neue Seilbahn im Skigebiet Snow Space Salzburg

Der „Panorama Link“ verbindet das Grießenkareck mit der Bergstation Flachauwinkl-Kleinarl.
© Snow Space Salzburg/Laterna Film

Montage der Liftstützen des „Panorama-Links“

Im Skigebiet Snow Space Salzburg wurde zwischen Flachau/Wagrain und Flachauwinkl/Kleinarl eine neue Verbindung gebaut, der „Panorama Link“. Die 10er-Gondel-Kabinenbahn führt von der Bergstation des Grießenkarecks zur Bergstation Flachauwinkl/Kleinarl. Die Seilbahntrasse ist 3,1 km lang, die Fahrzeit beträgt acht Minuten. Von der Skischaukel genießt der Skifahrer einen schönen Panoramablick auf die Niederen und Hohen Tauern.

Die neue Seilbahn kann bis zu 2400 Skifahrer pro Stunde transportieren. Der „Panorama Link“ wird von der Snow Space Salzburg Bergbahnen AG gemeinsam mit der Shuttleberg GmbH & Co.KG betrieben. In Flachauwinkl befindet sich auch einer der größten Snowparks Europas, der Absolut Park Flachauwinkl. Mit der neuen Verbindungsbahn stehen den Skifahrern in drei Skigebieten mit nur einem Ticket 210 Pistenkilometer zur Verfügung.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email