Neue Vorständin der Staatsholding ÖBAG

Wirtschaftsanwältin Edith Hlawati wurde zur Alleinvorständin bestellt.
© APA/Post AG

Edith Hlawati ist Alleinvorständin der Österreichischen Beteiligungs AG.

Alleinvorständin der Österreichischen Beteiligungs AG ÖBAG: Dazu wurde Wirtschaftsanwältin Edith Hlawati in der heutigen Aufsichtsratssitzung einstimmig bestimmt. Sie folgt Thomas Schmid, der sich aufgrund kompromittierender Chats von seinem Amt im Juni zurückziehen musste. Die 64-Jährige hat sich gegen vier weitere mögliche durchgesetzt. Neben ihr war unter anderem auch der Siemens-Österreich-CEO Wolfgang Hesoun in der engeren Auswahl. Sie berät die ÖBAG schon seit längerem und fungiert als Vorsitzende des Aufsichtsrates bei der Post und der Telekom Austria.

RED./TOB

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email