Neue Web-App „Bewegt in Innsbruck“

Tiroler Landeshauptstadt macht in Kooperation mit Epamedia auf Sportangebote aufmerksam.
© EPAMEDIA

Die neue Web-Applikation „Bewegt in Innsbruck“ bietet Informationen zu Lauf- und Wanderstrecken sowie zahlreichen Radwegen

Die Stadt Innsbruck bietet mit „Bewegt in Innsbruck“ eine neue Web-App, die Nutzern den Zugang zu den Sportarten Laufen, Hüttenwandern sowie Radfahren erleichtern soll. Derzeit sind in der App 25 Laufrouten unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade, 89 Hüttenrouten sowie ein Radroutenplan des Landes Tirol verfügbar. Zusätzlich kann auf das komplette Angebot der „Bewegt im Park“-Reihe zugegriffen werden. Im Fokus steht dabei auch das Miteinander aller Beteiligten im städtischen Natur- und Erholungsraums. Dazu wird im Rahmen der Kampagne „Mein Innsbruck bewegt mich“ auf die Angebote der App hingewiesen. Für die Umsetzung im öffentlichen Raum zeichnet Epamedia verantwortlich. Der Spezialist für Außenwerbung setzte bei der Kampagnenplanung auf eine breite Auswahl an Werbeflächen. So kommen im Großraum Innsbruck Plakate, City- und Posterlights zum Einsatz. „Wir haben bewusst Standorte ausgesucht, an denen wir die Zielgruppe für die Web-App bestmöglich erreichen können“, so Thomas Frauenschuh, Epamedia-Regionalleiter Tirol, der ergänzte: „Durch unser dichtes Außenwerbenetz im Land Tirol war es uns möglich, die optimale Standortselektion für den Kunden vorzunehmen.“

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner