Passagierfreundlichste Flughäfen Europas

Reiseplattform Omio untersuchte 30 europäische Hauptstadt-Flughäfen nach 17 Kriterien.
© Pixabay

Check-In-Schalter am Flughafen Madrid Barajas

Die Reiseplattform Omio erstellte ein Ranking von 30 europäischen Hauptstadt-Flughäfen. Dabei wurde nach den folgenden 17 Kriterien bewertet, inwieweit der Flughafen die Reise angenehm und komfortabel macht: Zunächst ging es um die Anzahl der öffentlichen Verkehrsmittel zwischen Stadt und Flughafen und um die reine Distanz dazwischen. Dann wurde die Ausstattung der Flughafenterminals unter die Lupe genommen: Dabei wurden Hotels, Duschen, Raucherbereiche Ruhebereiche, Lounges, Ladestationen, Kinderspielplätze und Apotheken analysiert. In die Wertung kam weiters die Anzahl der Shops, Restaurants und Bars. Zuletzt trug die Untersuchung von Stressfaktoren, wie Flugannullierungen, Flugverspätungen, die Fülle der täglich verkehrenden Passagiere, teure Taxis und Verkehrsstaus auf dem Hinweg zum Flughafen, ebenfalls zur Bewertung der Airports bei.

Als bester Flughafen Europas nach diesem Ranking wurde der Madrider Flughafen Barajas (MAD) gewählt. Dieser Airport verfügt nicht nur über alle Ausstattungsmerkmale, sondern auch über 133 Shops und 54 Restaurants und Bars. Außerdem zeichnet sich Madrid Barajas durch die geringe Anzahl an Flugannulierungen und überdurchschnittlich viele pünktliche Flüge aus. Dahinter folgen der Hauptflughafen Roms (Leonardo da Vinci – Rom Fiumicino) und der Flughafen Amsterdam Schiphol. Der neu eröffnete deutsche Hauptstadt Flughafen Berlin-Brandenburg rangiert auf Platz 10 und dahinter auf Platz 11 der Flughafen Wien-Schwechat.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email