Pläne für neuen Flughafen in Saudi- Arabien

Aufbau einer neuen Fluggesellschaft in Betracht gezogen
© Riyadh Airports

Riyadhs aktueller Flughafen, der King Khalid International Airport, liegt rund 35 Kilometer nördlich vom Zentrum der Hauptstadt

Das Tourismusziel Saudi- Arabiens bis 2030 ist 100 Millionen ausländische Touristen im Jahr. Um die Vielzahl an Urlaubern ins Land zu bringen und das Ziel zu erreichen, erwägt der Staatsfonds Public Investment Fund den Aufbau einer neuen Fluggesellschaft sowie einen neuen Airport für Riyadh. Dadurch erhofft sich das Königreich einen Tourismus- Boom. 

Die neue Fluggesellschaft könne das klassische Tourismusgeschäft übernehmen, während sich die andere Nationalairline Saudia auf religiös motivierte Reisen nach Jeddah konzentriere. Der neue Airport in Riyadh könnte der neuen Airline als Basis dienen, so die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Eine endgültige Entscheidung stünde aber noch aus, so heißt es. Riyadhs aktueller Flughafen, der King Khalid International Airport, liegt rund 35 Kilometer nördlich vom Zentrum der Hauptstadt und stammt aus dem Jahr 1983. 

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email