Polnische Buzz eröffnet Basis in Wien

Boeing 737-800 wird im Auftrag der Ryanair-Tochter diverse Flüge ab Wien durchführen.
© Ryanair

Aus Kostengründen wird ausschließlich polnisches Personal eingesetzt

Wie das Onlineportal Aviation.Direct am 27.10. berichtete, hat die polnische Ryanair-Tochter Buzz kürzlich eine Maschine des Typs Boeing 737-800 nach Wien überstellt, um von hier aus verschiedene Verbindungen wie beispielsweise nach Vilnius, Dortmund oder Thessaloniki anzubieten. Dabei wird aus Kostengründen ausschließlich polnisches Personal eingesetzt.

Durch die Eröffnung der Wiener Basis von Buzz sind jetzt drei Flugbetriebe von Ryanair in Wien-Schwechat stationiert: Lauda Europe (mit Sitz in Malta) mit zahlreichen Airbus A320, Ryanair ebenfalls mit mit einer Boeing 737-800 und eben Buzz. Interessanterweise wird aber laut Angaben von Aviation.Direct die Verbindung nach Warschau (Modlin) jetzt nicht mehr von Buzz, sondern von Lauda Europe bedient.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email