Riu Plaza eröffnet in Chicago

Nur wenige Meter von der Magnificent Mile, in Mitten von Kultur- und Handelszentren, baut RIU ein weiteres Stadthotel.

Chicago ist die drittgrößte Stadt der Vereinigten Staaten und eines der beliebtesten Reiseziele. Seine Skyline am Fuße des Michigansees ist weltberühmt. Das Einkaufsviertel an der Magnificent Mile, vergleichbar mit der Fifth Avenue in New York oder dem Rodeo Drive in Los Angeles, liegt ganz in der Nähe des zukünftigen Hotels. RIU Hotels & Resorts unternahm einen weiteren Schritt, mit dem Kauf des Grundstück in Mitten der Stadt, in der strategischen Expansion ihrer Riu Plaza City Hotels. Der Wolkenkratzer wird in 28 Etagen mehr als 350 Zimmern beherbergen. Baubeginn ist im Frühjahr 2022 mit einer geschätzten Bauzeit von zwei Jahren.

© Riu Hotels, S. A

„Wir arbeiten seit Jahren daran, dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen. Ein Standort wie dieser, mitten im Herzen der Stadt, ist der Traum eines jeden Investors. Deshalb freue ich mich sehr, dieses Projekt vorstellen zu können, das trotz aller Schwierigkeiten durchgesetzt wurde. Chicago ist ein großartiges Reiseziel, das unser Angebot an Stadthotels ergänzt und verbessert. Damit verstärken wir das Engagement von RIU in den Vereinigten Staaten, wo wir in Kürze unser viertes Hotel – das Riu Plaza Manhattan Times Square – eröffnen werden“, erklärt Luis Riu, CEO von RIU Hotels & Resorts.

Das neue Vier-Sterne-Hotel von RIU steht in der Tradition der Chicago School, einem urbanen Baustil, der Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts entstand und als erster neue Materialien und Technologien, für den Bau großer Gebäude, einführte. In der Architekturgeschichte gilt Chicagos Home Insurance Building als der erste jemals gebaute Wolkenkratzer. Er besteht aus zehn Stockwerken und wurde 1885 eröffnet.

© Riu Hotels, S. A

Das zukünftige Riu Plaza Hotel wird sich in der East Ontario Street 150 in Streeterville befinden, in der Nähe des berühmten Navy Piers, einem lebendigen Kultur- und Handelszentrum. Es ist mit dem Chicago River im Süden und dem Lake Michigan im Osten verbunden. Wie andere Stadthotels in Hotelketten bietet es eine Reihe von wettbewerbsfähigen Dienstleistungen, einschließlich Frühstück. Sein klassisches Äußeres ergänzt das moderne und praktische Interieur. Ein Highlight ist die Sky Bar im 26. Stock.

 

 

 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email