Schweden will Lockerungen einführen

Ende September soll ein Großteil der Corona-Beschränkungen eingestellt werden.
© unsplash

Seit 30. Juni 2021 ist für die Einreise nach Schweden ein COVID-19 Zertifikat erforderlich, das die Impfung, Genesung oder Testung bestätigt

Nach Dänemark, wo am 10. September alle Maßnahmen zum Schutz gegen Corona fallen gelassen wurden, will auch Schweden diesbezüglich nachziehen. Dort haben inzwischen rund 82 Prozent der Bevölkerung über 16 Jahren eine Impfdosis und 70 Prozent zwei Dosen bekommen. Sie liegen damit rund elf Prozent über der österreichischen Impfrate. Ab Ende September sollen daher die meisten Corona-Beschränkungen fallen und ein „normaler“ Urlaub für Geimpfte möglich sein.

 

Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email