Slowakei verschärft Einreiseregeln

Ab Freitag gibt es nur noch für Geimpfte freie Fahrt.
© Pixabay

Um die Einhaltung der Corona-Einreisebestimmungen zu prüfen, hat die Slowakei mit Montag ihre Grenzkontrollen verschärft. Mehrere kleine Grenzübergänge zu Nachbarländern wurden in dem Zusammenhang geschlossen, wie die slowakische Polizei auf Facebook mitteilte. An der Grenze zu Österreich sei aber nur der Übergang Bratislava – Kopcianska Straße – Kittsee betroffen. Ab Freitag sollen nur noch Geimpfte ins Land einreisen dürfen, hieß es weiter.

Mit Montag trat in der Slowakei das sogenannte „Alert System“ in Kraft, das die Regierung auf Vorschlag von Innenminister Roman Mikulec beschlossen hatte. Aktuell befindet man sich in der zweiten Stufe des Systems, das strengere Kontrollen an Grenzübergängen, Flughäfen und Zügen bedeutet. Ausgenommen ist der Güterverkehr. Die Polizei soll dabei auch von Soldaten unterstützt werden.

Die Slowakei hat dabei den Anspruch, einen „Großteil“ der einreisenden Personen zu kontrollieren. Entsprechend der Covid-Reiseampel sind die Länder dabei in grün, rot und schwarz eingeteilt. Österreich steht auf der grünen Liste, was eine Einreise ohne Quarantäne nur mit 3-G-Nachweis ermöglicht. Allerdings verlangen die slowakischen Behörden weiterhin die Ausfüllung eines Einreiseformulars. Einreisende aus roten Ländern können sich nach acht Tagen aus der Quarantäne freitesten, Einreisende aus den schwarzen Ländern müssen 14 Tage Isolation absitzen.

Mit Freitag werden die Einreisebestimmungen verschärft. Dann wird nicht mehr nach dem Herkunftsland unterschieden, sondern nur noch nach dem Impfstatus. Ohne Impfung muss jede Person 14 Tage lang in Quarantäne, Freitesten ist erst nach fünf Tagen möglich. Für Pendler und ausgesuchte Berufsgruppen soll es weiterhin Ausnahmen geben. Die Slowakei hat seit Beginn der Pandemie auf besonders strikte Einreiseregeln gesetzt.

 

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email