SÜẞ, SÜẞER, FA-RAON

Fa-Raon ist die Hauskatze des Le Bristol und in vielerlei Hinsicht sein unübertroffener Star.
© Le Bristol Paris, Oetker Collection

Im Herzen sind alle Katzen kleine Könige und Prinzessinnen – wer sein Leben mit einem flauschigen Vierbeiner teilt, weiß das. Doch welche Katze wohnt schon wirklich in einem Palast? Fa-Raon ist die Hauskatze des Le Bristol und in vielerlei Hinsicht sein unübertroffener Star. Da er nun schon seit 10 Jahren über sein Reich herrscht, hat Chocolatier Julien Alvarez zu seinem Geburtstag Pralinen kreiert, die jede Naschkatze zum Dahinschmelzen bringen. Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist, verschenkt am besten Fa-Raon – in doppelt süß. Im Le Bristol Paris ist er fast so berühmt wie Chefkoch Eric Frechon und gefragter als Chef-Concierge Sonia Papet. Er ist eine Social-Media-Sensation und sein Name ist jedem Gast bekannt. Er wird von Kindern und ihren Eltern geliebt. Wenn Fa-Raon seinen Rundgang im Palast macht, liegen ihm sowohl Gäste als auch Personal zu Füßen – an Streicheleinheiten mangelt es nie. Da Fa-Raon in diesem Jahr seinen 10. Geburtstag feiert, hat die Katzenikone die Künstler der Schokoladenmanufaktur im Le Bristol inspiriert, eine mit Marshmallow gefüllte Fa-Raon-Schokolade für Weihnachten zu kreieren. Die Geburtstagskatze ist ein Leckerbissen in limitierter Auflage, der in dieser festlichen Zeit als Geschenkpackung mit drei Pralinen „10 Jahre“ für 25 Euro im Café Antonia exklusiv bei Le Bristol Paris erhältlich ist. Joyeux anniversaire, Fa-Raon, und süße Weihnachten!Über Le Bristol Paris

© Oetker Collection, La Bristol Paris

Das Le Bristol Paris ist das einzige Pariser 5-Sterne-Palasthotel in europäischer Hand. Alle Zimmer und Suiten sind – obwohl das Hotel sich im Herzen von Paris am Puls der Aktualität befindet – ruhig gelegen. Le Bristol wurde im Februar 2018 bei den Fodor’s Best Awards als bestes aller neun Palasthotels der Stadt ausgezeichnet. Das Spa Le Bristol by La Prairie wurde zum besten Spa in Paris gekürt.

Die Geschichte des Palasthotels Le Bristol Paris beginnt 1758, als ein Bauunternehmer Ludwigs XV. dem Charme eines großen Gemüsegartens erliegt, der an die Königlichen Baumschulen grenzt. Im Lauf der Jahrhunderte wird gebaut, vergrößert, hinzu gekauft, verändert; 1925 entsteht ein Hotel, das zu Ehren des 4. Grafen von Bristol, einem für seine hohen Ansprüche bekannten Reisenden, dessen Namen trägt. Mit Liebe zum Detail setzen seither die besten Handwerker der Nation die Tradition französischen Kunsthandwerks fort, ob es sich um Holztäfelungen, Parkettböden oder die Kollektion der Wandteppiche handelt. Immer sind die Besitzer bemüht gewesen, ihren Gästen die Atmosphäre eines gepflegten privaten Wohnsitzes zu bieten. 1978 erwarb die Oetker Gruppe das Anwesen.

www.lebristolparis.com

© Oetker Collection, La Bristol Paris

Die Oetker Collection

Die Oetker Collection repräsentiert eine der inspirierendsten Sammlungen von Grandhotels dieser Welt. Die Bezeichnung „Masterpiece Hotel“ beinhaltet ein Versprechen: die Verpflichtung, zu jeder Stunde Gastlichkeit von höchster Qualität zu bieten. Perlen stehen als Symbol für die Verbindung von Individualität, Schönheit und Qualität. Die einzelnen Perlen fügen sich zu einem glänzenden Perlenstrang zusammen, der die Häuser der Sammlung in Harmonie mit der Natur verbindet und festigt.

Jedes Grandhotel ist einmalig und spiegelt das einzigartige kulturelle Erbe Europas wider: mit höchsten Service-Standards, außergewöhnlicher historischer Architektur und Ausstattung sowie großer Liebe zum Detail.
L’Apogée Courchevel – Luxus-Chalet mit warmer, familienfreundlicher Atmosphäre und besten Ski-Bedingungen an der Spitze von Courchevel 1850 in den Französischen Alpen.
Brenners Park-Hotel & Spa – legendäres Grandhotel inmitten eines üppigen Privatparks in Baden-Baden. Die historische Villa Stéphanie beherbergt eines der besten und innovativsten Spas Europas.
Le Bristol Paris – das Pariser Palasthotel schlechthin. Rundum saniert. Sinnbild französischer Lebenskunst. Wunderbar gelegen in der prestigeträchtigen rue du Faubourg Saint-Honoré.
Château Saint-Martin & Spa – romantisches Anwesen für höchste Ansprüche im Herzen der Französischen Riviera mit atemberaubendem Blick auf die Mittelmeer-Küste.
Eden Rock – St Barths – luxuriöser Rückzugsort auf St. Barths. Erbaut auf einem Felsvorsprung, umgeben von weißen Sandstränden und türkisfarbenem Meer. Französische Lebenskunst im Herzen der Karibik.
Hôtel du Cap-Eden-Roc – legendäres Luxushotel inmitten eines malerischen Privatparks. Alter Glanz trifft auf modernen Luxus an der Spitze des Cap d’Antibes.
Jumby Bay Island – himmlisches privates Inselrefugium in der Karibik, das mit seinem natürlichen Charme die Fantasie beflügelt und die Sinne verzaubert.
The Lanesborough – klassischer britischer Service im prachtvollen Umfeld einer eleganten Londoner Residenz.
Palácio Tangará São Paulo– eine wahre Oase im Zentrum São Paulos, umgeben von der tropischen Pracht des Burle Marx Parks.
Masterpiece Estates – exklusive Erlebnisse mit großartigen, engagierten Gastgebern in einigen der schönsten Anwesen Großbritanniens und Europas.
Eden Being – Life. By Oetker Collection. Eine Auswahl exquisiter Geschenke, exklusiver Produkte und limitierter Editionen, inspiriert von unseren Häusern sowie geprägt von der Geschichte und Kultur unserer Destinationen. edenbeing.com

www.oetkercollection.com

7. 12. 2020 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email