Sun Express: Zusatzprovision im Juni

Steigerung der Verkaufszahlen als Ziel
© Pixabay

Die deutsch- türkische Fluggesellschaft Sun Express, mit Sitz in Antalya, will im Juni den Verlauf mit einer Zusatzprovision ankurbeln. Diese gilt für ausgewählte Verkäufe zwischen dem 1. und 30.Juni mit Abflugsdatum zwischen dem 1.Juni und dem 30.September 2021.

Partner- Agenturen sollen ab 25 verkauften Segmenten einen Euro extra erhalten. In der Spitze seien bis zu fünf Euro möglich. Diese sollen möglich werden, wenn eine Agentur etwa mehr als 800 Strecken verkaufen würde. 

Zusatzerlöse sind für folgende Strecken ab Deutschland möglich:

  • ab Berlin, Bremen und Hamburg: Antalya (AYT)
  • ab Köln: Kayseri (ASR) und Antalya (AYT)
  • ab Düsseldorf und Frankfurt: Ankara (ESB)
  • ab Hannover: Kayseri (ASR), Antalya (AYT), Ankara (ESB), Gaziantep (GZT) und Samsun (SZF)
  • ab München: Kayseri (ASR) und Ankara (ESB)
  • ab Stuttgart: Adana (ADA), Ankara (ESB) und Trabzon (TZX)

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email