Tourismus erwartet Rekordsommer

Viele Österreicher wollen laut Studie ihren Urlaub im Inland verbringen.
@Pixabay

Buchungen werden diesen Sommer kurzfristig durchgeführt und sich am Infektionsgeschehen orientieren.

Laut einem aktuellen Stimmungsbild der Job-Plattform hokify mit 700 Teilnehmern erwarten sich Mitarbeiter in Gastro, Tourismus und am Bau einen Rekordsommer. Von einem Sommerloch fehlt jede Spur. Im Bereich Gesundheit und Logistik hofft man auf ein Durchschnaufen in den nächsten Monaten. Mit einem Tief rechnen am ehesten Angestellte im Büro und Handel.

In den Branchen Gastronomie und Tourismus erwartet man einen ordentlichen Anstieg: Laut hokify-Umfrage rechnen hier 75 Prozent aller Mitarbeiter mit einem starken Anstieg des Arbeitsaufwands durch die aktuellen Corona-Lockerungen ab 1. Juli. Mit dem Schulschluss steht auch der heimische Tourismus in den Startlöchern, laut einer Studie der Österreich Werbung wollen rund drei Millionen Österreicher heuer im Inland Urlaub machen.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email