TUI Cruises löscht negative Kommentare

Wie so viele andere Reiseveranstalter musste auch TUI Cruises aufgrund der Pandemie viele Buchungen stornieren. Doch bei den damit verbundenen Kundenbeschwerden hört man nicht so gerne hin.

keine schlechtes Wort über TUI

Viele Gäste von TUI Cruises sind verärgert. Für Corona trifft die Reisefirma zwar keine Schuld, für den mangelnden Kundenservice allerdings schon. Auf Facebook hagelt es Beschwerden. Die Menschen monieren, dass sie kein Geld sehen. Teilweise warten sie wochenlang auf Antwort. Und wenn einmal eine kommt, wird man mit einem Voucher vertröstet, der erst wieder ewig braucht, bis er beim Konsumenten landet.

Auf all die Hass-Kommentare findet TUI Cruises eine recht pragmatische Lösung. Sie werden einfach gelöscht. Aus den Augen, aus dem Sinn. Auf der Suche nach der Frage des „Wieso?“, meinte das Reiseunternehmen: „… wir behalten uns vor Kommentare zu löschen, wenn die Tonalität nicht bewahrt wird und/oder sie beleidigend sind. Dies erfolgt themenunabhängig.“

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner