Twin City Liner – von Wien nach Bratislava

Saisonstart muss verschoben werden. Fahrten nach Bratislava voraussichtlich ab Juni.
© Pixabay

Bratislava

Der Twin City Liner der Central Danube wird jeden Frühling einem Reinigungsprogramm und einem ausführlichen Check unterzogen. Kleinere Reparaturen werden durchgeführt und die Küchengeräte des Gastro-Bereichs gewartet. Danach ist der Schnellkatamaran bereit für die neue Saison.

Der ursprüngliche Saisonstart war am 26. März geplant. Dieser kann nun nicht wahrgenommen werden. Corona-Beschränkungen verhindern dies. Zum jetzigen Zeitpunkt kann noch nicht abgeschätzt werden, wann der Twin City Liner wieder nach Bratislava fahren kann. Die Geschäftsführer der Central Danube Region Marketing & Development GmbH, Mag. Nikolaus Brajkovic und Dr. Gerd Krämer, schätzen die Wiederaufnahme auf Juni 2021. „Alle bis dahin gebuchten Fahrten werden selbstverständlich kostenlos storniert und der Ticketpreis zu 100% unverzüglich retourniert.“

Um die Wartezeit zu verkürzen, finden derzeit Gespräche mit Schloss Hof und der Stadtgemeinde Hainburg statt. Je nach Corona-Situation sollen schon im April und Mai Wochenendfahrten stattfinden. Auf der Website des Twin City Liners finden Interessierte alle Informationen über aktuelle Entwicklungen.

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email