Über 100 neue Hotels bis zur Fussball-WM 2022

Tourismus-Countdown: Nur noch 500 Tage bis zum Start der WM 2022 in Katar 
©QNTC

Eines der neu erbauten Hotels ist das 5***** „Banyan Tree Hotel“

Zur Vorbereitung der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Katar, erweitert das Land sein umfangreiches Immobilienportfolio um 105 neue Hotels und Service-Apartments. Die neuen Objekte sollen die Attraktivität Katars für eine Vielzahl von Reisenden erhöhen und das Besuchererlebnis verbessern. Der Qatar National Tourism Council (QNTC) setzt damit seine Mission fort, das Land zu einem weltweit führenden Reiseziel zu machen.

Ein erst kürzlich eröffnetes Hotel ist das Banyan Tree Doha, ein Fünf-Sterne-Luxushotel. Zu den spannensten Hoteleröffnungen in diesem Jahr gehören zum Beispiel das Fünf-Sterne-Haus Pullman Doha West Bay von Accor, das JW Marriott West Bay mit seinem auffälligen, meterhohen Design und das Steigenberger Hotel. Alle neuen Hotels ergänzen das 183 Standorte starke Portfolio von Katar, das insgesamt knapp 32.000 Hotelzimmer umfasst, um einzigartige Annehmlichkeiten und Erlebnisse.

Qatar Airways Group Chief Executive und Generalsekretär des Qatar National Tourism Council, Akbar Al Baker, erklärt: „Wir bauen unser Tourismusangebot weiter aus, um sicherzustellen, dass die Gäste die bestmögliche katarische Gastfreundschaft genießen und gleichzeitig ein Hotel, Resort oder Service-Apartment wählen können, das ihren Wünschen und ihrem Budget gerecht wird. Diese neuen Objekte sind Teil unserer Strategie, unser Angebot zu diversifizieren und unsere Attraktivität für Besucher weiter zu erhöhen. Wir freuen uns, unser globales Tourismusangebot im Einklang mit der Qatar National Vision 2030 zu erweitern und den Reisenden mehr Möglichkeiten zu bieten, Katar von seiner besten Seite zu erleben.”

PA/Red./TP

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email