Urlaub an der Ostsee

Tourismus- Start in Mecklenburg- Vorpommern führer als geplant
© Pixabay

Nach monatelangen Schließungen von Hotels und Pensionen soll nun doch Mecklenburg- Vorpommern bereits im Mai wieder öffnen dürfen. Die Ministerpräsidentin Manuela Schwesig will zusammen mit dem Gesundheits- und Wirtschaftsminister Harry Glawe den ersten Schritt, die Beherbergung von Gästen aus Mecklenburg- Vorpommern, bereits zum 28.Mai umsetzen. Wie im Vorjahr sollen eine Woche später auch Gäste aus anderen Bundesländern wieder Urlaub im Nordosten machen dürfen. 

Ursprünglich sollte der Neustart im Tourismus erst Mitte Juni erfolgen, doch der starke Rückgang der Corona- Infektionen ermögliche es, die Öffnungsschritte vorzuziehen. Hoteliers und Vermieter hatten angesichts monatelanger Einnahmeausfälle auf eine frühere Öffnung der Unterkünfte gedrängt. Bereits am Dienstag sind in Mecklenburg- Vorpommern weitere Corona- Lockerungen in Kraft getreten. 

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email