Valentinstag im St. Peter Stiftskulinarium

Zelebrieren Sie dem Tag der Liebe in romantisches Ambiente mitten in Salzburg.

Am 14. Februar bietet das St. Peter Stiftskulinarium seinen Gästen, prickelndem Champagner, ausgewählte Speisen und zarte Schokoladen-Köstlichkeiten. In Kerzenschein gehüllt, verbringt man im „Peter“, im Innenhof des Stiftkulinariums, oder in einem der Private-Dining-Räumlichkeiten, bei sanfter Musik, entspannte Stunden. Mit einem Cocktail kann man hier auf die Liebe anstoßen, bis die Nacht anbricht.

© Anja Koppitsch Photography

Die Private Dining-Räumlichkeiten können zusätzlich im Winter als Kulisse für private Feierlichkeiten genützt werden.

© Anja Koppitsch Photography

„Die Liebe muss man pflegen und hegen. Im Alltag geht leider oft der Zauber verloren, der dieses Gefühl so einmalig macht. Zum Valentinstag laden wir daher unsere Gäste ein, die Besonderheit des Miteinanders zu zelebrieren. Im St. Peter Stiftskulinarium können sie abtauchen und die Schmetterlinge im Bauch aufleben lassen – nicht zuletzt durch die wundervollen Kreationen unserer Küche“so Gastgeberin Veronika Kirchmair.

St. Peter- Reh mit Polenta
© Anja Koppitsch Photography

 

Der Valentinstag ist jedoch nicht der einzige Grund im St. Peter Stiftskulinarium einzukehren. Die Winter-Outdoorlounge lädt bis März zu wärmenden Getränken und Snacks ein. Mit kuscheligen Fellen und wärmenden Heizstrahlern, können Sie inmitten historischer Gemäuer den Moment genießen.

© Marcus Rieder

„Auch im Winter verwöhnen wir unsere Gäste im St. Peter Stiftskulinarium mit feinstem Gaumenschmaus, edlem Interieur und lässiger Stimmung. Wer unser Toblerone-Schokoladenfondue noch nicht probiert hat, der verpasst etwas!“so Veronika Kirchmair und Claus Haslauer.

© Marco Riebler

 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email