Virtual Reality-Training für Piloten

Ab dem 5. November führt KLM Cityhopper ein Virtual Reality (VR) - Training für Piloten ein, die Embraer 175 - und 190-Flugzeuge fliegen.
© KLM

Die im eigenen Haus entwickelten VR-Schulungen ermöglichen es den Piloten, ihre Schulungszeit effektiver zu nutzen und führen auch zu Kosteneinsparungen. KLM Cityhopper ist die erste Fluggesellschaft, die VR in ihre Pilotenausbildung für Embraer-Flugzeuge integriert.

Die KLM-Tochter KLM Cityhopper verfügt über eine Flotte von Embraern, die europäische Ziele bedienen. Es wurde beschlossen, die Fähigkeiten von VR zu untersuchen, um flexibler auf die unterschiedlichen Schulungsbedürfnisse der Piloten reagieren zu können.

© KLM
30. 10. 2020 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email